BangJuice – Tropenhazard und The Meistrix

Heute ein Testbericht zu zwei Aromen von BangJuice. Diesmal dreht
sich alles um die Aromen Tropenhazard und The Meistrix.
Anfangen will ich mit Tropenhazard.

Die Beschreibung von BangJuice

Tief in einer bislang unerforschten Region im Süd thailändischen Regenwald
lauert die neuste Entdeckung des BangJuice Teams. 
Unter dem Sonnen verwöhnten Tropen Himmel ist es ihnen gelungen, 
den einmaligen Geschmack wild wachsender Mangos zu isolieren und das Aroma 
der bisher unbekannten verführerischen Tropenfrucht nach Europa zu holen.

Unsere Meinung zum Geschmack

Gemischt haben wir es mit einer 70/30 Base mit Nikotin. 
Der Geschmack ist wirklich extrem lecker. Es schmeckt einfach nach einer 
sehr leckeren, reifen Mango. Es ist eins der Lieblings Aromen von meinem Freund 
und auch wenn ich selber kein großer Fan von Mangos bin, ich dampfe es immer 
wieder sehr gerne. Viel mehr lässt sich dazu nicht sagen, Tropenhazard ist definitiv 
ein rund um gelungenes Mango Aroma das schon etwas süchtig macht. 🙂 

Reifezeit und Dosierung

BangJuice selber sagt das es nach dem Anmischen nur kurz geschüttelt 
werden muss und dann ready ist. Hatten wir jetzt schon einige mal getestet es lässt 
sich auf alle Fälle direkt Dampfen.  
Auch die Dosierung ist hier ein Kinderspiel. Einfach die 60ml Flasche bis oben hin 
mit Base aufkippen, fertig. Passt unserer Meinung her nach gut. 

Die Beschreibung von BangJuice

Bist du der Auserwählte? 
Dummerweise kann man niemanden erklären, was die Meistix ist. Du musst 
sie selbst erleben. 
Wenn du drinnen bist, dich umsiehst wirst du merken was es bedeutet sie zu 
fühlen, riechen und zu schmecken. 
Leuchtend grünes Licht bündelt erfrischende und kribbelnde Emotionen in einem 
intensiven Gaumen Orakel.
Dein Puls bebt und dein Geist wird befreit. Die Prophezeiung wird zu Wahrheit. 
Wir versuchen dich von der Geschmacklosigkeit zu befreien. Wir zeigen dir die Tür – 
hindurchgehen musst du alleine! 
Das ist deine letzte Chance. Danach gibt es kein zurück. Nimm die blaue Pille – 
die Geschichte endet, du wachst in deinem Bett auf und glaubst was du auch immer 
glauben willst. Nimm die rote Pille – du bleibst im Wunderland und wir werden dir zeigen 
wie tief die Meistrix reicht. Hör auf es zu versuchen! Konzentriere dich! Du könntest 
viel schneller sein! Probiere jetzt die Meistrix!
诶W比A西L迪D伊M吉E艾I杰S开T哦E屁R诶

Unsere Meinung zum Geschmack

Gemischt haben wir auch das Aroma mit einer 70/30 Base mit Nikotin. 
The Meistrix hat einen ziemlich intensiven Waldmeister Geschmack. Persönlich finde
ich Waldmeister Geschmack ehrlich gesagt ziemlich eklig, deswegen mal hier an dieser 
Stelle nicht mehr zu meiner Meinung. Mein Freund hat es sich schon mehrmals bestellt 
und findet es klasse. Der Waldmeister Geschmack ist hier sehr gut getroffen und es hat 
auf alle Fälle etwas süchtig machendes an sich.

 

Reifezeit und Dosierung

Zur Reifezeit habe ich hier nichts gefunden. Allerdings sind glaube ich alle Aromen von 
Bang Juice direkt nach dem Anmischen ready. Könnten wir jetzt sonst aber behaupten. 
Vom Geschmack her entwickelt es sich auch nicht besonders nach einigen Tagen. 
Die Dosierung ist hier wieder einfach und auch für „unseren“ Geschmack perfekt. 
Die 60ml Flasche bis oben hin mit der Lieblings Base auffüllen, schon fertig. 

Fazit

Tropenhazard ist ein großartig gelungenes Mango Aroma und
sicher für den ein oder anderen da absolute Allday. 
Und Auch Meistrix ist genau das was es werden wollte.
Ein verrücktes Waldmeister Aroma, für alle Waldmeister Liebhaber ein Must Have! 
Beide Aromen sind BangJuice sehr gut gelungen.

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen